Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 - Die besten Tarife zum günstigsten Preis

Wird ein Beamter in Folge von Erkrankungen oder Unfällen arbeitsunfähig, gilt dieser im Gegensatz zu anderen Angestelltenverhältnissen nicht als berufsunfähig, sondern als dienstunfähig und kann von seinem Dienstherren in den vorzeitigen Ruhestand versetzt werden. Um eine Dienstunfähigkeit bei Beamten festzustellen, genügt ein amtsärztliches Gutachten, was jedoch nur als Entscheidungshilfe für den jeweiligen Dienstherren erfüllt. Die alleinige Entscheidung, wann ein Beamter auf Grund von Dienstunfähigkeit in den Ruhestand zu versetzen ist, liegt bei der jeweiligen Dienststelle.

Dienstunfähigkeit kann auch infolge einer Dienstbeschädigung vorliegen, dass heißt die Dienstunfähigkeit beruht auf einer Beschädigung während der Ausübung des Dienstes, die nicht vom Betroffenen grob verschuldet wurde. Wird die Dienstunfähigkeit durch einen Dienstunfall verursacht (§ 31 BeamtVG), so greift die Unfallfürsorge. In diesem Fall haben auch Beamte auf Probe einen Rechtsanspruch auf Versetzung in den Ruhestand.

Auch wenn Beamte ein sogenanntes Ruhegehalt beziehen, ist es sinnvoll und empfehlenswert, eine zusätzliche private Dienstunfähigkeitsversicherung (bzw. eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstunfähigkeitsklausel) abzuschliessen, um die entstandene finanzielle Versorgungslücke schliessen zu können. Wurde der Beamte in den Ruhestand versetzt, erhält dieser ein Ruhegehalt, welches anhand der ruhegehaltsfähigen Dienstbezüge und der ruhegehaltsfähigen Dienstzeit berechnet wird. Bei Beamten, welche vor dem 60. Lebensjahr aus dem Dienst ausscheiden, müssen mit Abzügen, eines sogenannten Versorgungsabschlag, von 3,6 % bis maximal 10,8 % hinnehmen.

Insbesondere bei jungen Beamten besteht die Gefahr infolge einer Dienstunfähigkeit in den finanziellen Ruin zu gelangen und sollten eine zusätzliche Dienstunfähigkeitsversicherung (BUV mit echter Beamtenklausel) abschliessen, da diese noch keine Ansprüche auf eine vorzeitige Versetzung in den Ruhestand haben, denn nur dann ist auch für junge Beamte eine ausreichende Absicherung gegeben.

Dienstunfähigkeitsklauseln im Überblick

Im Gegensatz zur Berufsunfähigkeit kann eine Dienstunfähigkeit auch vorliegen, wenn diese unterhalb von 50% liegt. Daher sollte der Beamte, die Beamtin, bzw. der Beamtenanwärter darauf achten, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung (Dienstunfähigkeitsversicherung) eine sogenannte Beamten- oder Dientunfähigkeitsklausel enthält. Sollte eine solche Klausel nicht im Vertrag existieren, muß der Beamte neben seiner Dienstunfähigkeit auch die Berufsunfähigkeit gegenüber seiner Berufsunfähigkeitsversicherung nachweisen. Bei der Dienstunfähigkeitsklausel wird in drei Abstufungen unterschieden.

Echte Dienstunfähigkeitsklausel
Unvollständige Dienstunfähigkeitsklausel
Unechte Dienstunfähigkeitsklausel
Wenn Sie einen Vertrag zur Dienstunfähigkeitsversicherung, bzw. eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit Dienstunfähigkeitsklausel abschliessen, achten Sie auf eventuell vorhandene zusätzliche Bedingungen, da einige Versicherer neben den drei vorgenannten Dienstunfähigkeitsklauseln weitere Einschränkungen in den Vertrag vereinbaren.

Gute Leistungen müssen nicht gleich teuer sein. Durch unseren unabhängigen und kostenlosen Vergleich zwischen allen Anbietern sowie deren Tarifangebote ermitteln wir für Sie die günstigste Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 welche Ihnen die bestmöglichen Leistungen anbietet. Je nach gewünschtem Leistungsumfang und gewähltem Anbieter können Sie Beiträge von bis zu einigen Hundert Euro jährlich einsparen, ohne dass Sie auf Qualität des von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz einsparen müssen.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Dienstunfähigkeitsversicherung

Dabei sind u. U. stark erhöhte Risiken, akute Erkrankungen, chronische Erkrankungen sowie erfolglose Therapien schwerer Erkrankungen zu berücksichtigen. Planmäßige Erhöhungen des Beitrags können bereits bei Vertragsabschluss vereinbart werden. Diese sog. Dynamikvereinbarungen dienen der Anpassung der BU-Rente aus einer Dienstunfähigkeitsversicherung an die normalerweise steigenden Einkommensverhältnisse im Zeitablauf, ohne dass eine erneute Gesundheitsprüfung erfolgt. Vor Vertragsabschluss sollte man sich Klarheit darüber verschaffen.

Zwischen dem BU-Begriff in der Lebensversicherung, dem Berufsunfähigkeitsbegriff der gesetzlichen Rentenversicherung und dem Invaliditätsbegriff in der Dienstunfähigkeitsversicherung bestehen ganz wesentliche Unterschiede. Daher präjudiziert eine Rentengewährung durch die gesetzliche Rentenversicherung noch keinesfalls die des Lebensversicherers, ebensowenig die Anerkennung einer Minderung der Erwerbsfähigkeit durch das Versorgungsamt aufgrund des Schwerbehindertengesetzes.

Wenn uns nachgewiesen wird, dass die falschen oder unvollständigen Angaben nicht schuldhaft gemacht worden sind, wird unser Rücktritt von der Dienstunfähigkeitsversicherung gegenstandslos. Haben wir den Rücktritt nach Eintritt des Versicherungsfalles erklärt, bleibt unsere Leistungspflicht bestehen, wenn uns nachgewiesen wird, dass die nicht oder nicht richtig angegebenen Umstände keinen Einfluss auf den Eintritt des Versicherungsfalles oder den Umfang unserer Leistung haben. Die Dienstunfähigkeitsversicherung kann den Versicherungsvertrag anfechten, falls unrichtige Angaben gemacht worden sind.

Ebenso, wie der Arbeitnehmer zur Berufsausübung nicht außerstande ist, wenn er die Folgen seiner Gesundheitsbeeinträchtigung durch Hilfsmittel oder Schutzmaßnahmen vermeiden kann, ist auch dem Selbstständigen die Fortsetzung seiner Berufstätigkeit nicht unmöglich, solange er die Auswirkungen seiner Beeinträchtigung durch eine Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 vermeiden kann, die ihm aufgrund seiner Selbstständigkeit möglich und zumutbar sind. Wo die Zumutbarkeitsgrenze jeweils liegt, ist einzelfallabhängig.

Es besteht die Möglichkeit, die Leistungsdauer unabhängig von der Versicherungsdauer frei zu wählen. Die Leistungsdauer ist der Zeitraum, in dem die vereinbarte BU-Leistung erbracht wird, sofern der Leistungsfall innerhalb der Versicherungsdauer eingetreten ist. Das BUZ-Endalter 65 ist für Frauen nur bei sehr wenigen Versicherern möglich, da für Frauen gemäß Annahmerichtlinien der meisten Lebensversicherer ein Höchstendalter 60. Lebensjahr vorgesehen wird. In der selbständigen Dienstunfähigkeitsversicherung ist ein Endalter 65 Jahre für Frauen möglich.

Das Rentenreformgesetz RRG 1999 hat durch seine neuen Leistungsvoraussetzungen und Leistungskürzungen die Notwendigkeit zur privaten Absicherung des Berufsunfähigkeitsrisikos weiter verschärft. Jeder vierte Arbeiter und jeder fünfte Angestellte muss derzeit seinen Beruf wegen Berufs- oder Erwerbsunfähigkeit vorzeitig aufgeben. Deshalb zählt die Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 zu den sehr wichtigen Versicherungen, will man sich vor finanziellen Problemen schützen.

Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 - Empfehlungen und Tipps

Wie in jedem Jahr, so wurden auch 2020 zahlreiche Tarifänderungen mit einer Vielzahl von Leistungserweiterungen durch die jeweiligen Dienstunfähigkeitsversicherung Anbieter ausgearbeitet, welche sich an die gestiegenen Bedürfnisse der Verbraucher richten. Gerade durch das Internet haben Verbraucher die Möglichkeit, sich über das von Ihnen gewünschte Versicherungsprodukt zu informieren, die jeweiligen Preise zu vergleichen und können so nicht unerhebliche Beiträge einsparen.

Dennoch sollte sich jeder gut darüber informieren, inwieweit die die neuen Tarife für 2020 für den Einzelnen in Frage kommen. Denn oftmals lohnt sich ein Tarifwechsel nur in bestimmten Fällen, gegenüber dem Fortbestand des vorhandenen Altvertrag. Bevor Sie in einen neuen Tarif der Dienstunfähigkeitsversicherung 2020 wechseln, lassen Sie sich durch einen unserer unabhängigen Experten beraten, inwieweit sich für Sie durch einen Anbieterwechsel, oder Tarifwechsel Vor- und Nachteile ergeben können.

Gerade wer eine gute und günstige Dienstunfähigkeitsversicherung sucht, kommt um einen unabhängigen Vergleich nicht herum, denn wer kennt schon als Verbraucher alle aktuellen Tarife für 2020 oder welche Preise für die jeweilige Dienstunfähigkeitsversicherung anfallen. Beispielsweise bietet die Janitos Dienstunfähigkeitsversicherung ein sehr gutes und günstiges Tarifangebot mit denen sich alle Leistungen je nach Bedarf und persönlichen Wünschen zusammenstellen lassen. Aber auch andere, weniger bekannte Dienstunfähigkeitsversicherung Anbieter sind gut und günstig, bieten aber Ihren Service nur über das Internet an.

Auch die unabhängigen Verbraucherberater von Stiftung Warentest führen regelmäßig, wie auch 2020 einen umfangreichen Dienstunfähigkeitsversicherung Vergleich durch, wo verschiedene Anbieter und Tarife je nach Berufsgruppe verglichen werden. Die Dienstunfähigkeitsversicherung Testergebnisse werden dann auf der Webseite veröffentlicht und sind gegen eine geringe Gebühr für jeden abrufbar. Damit auch Sie ein opjektives und neutrales Vergleichsergebnis aller Dienstunfähigkeitsversicherung Anbieter erhalten, beziehen wir für Sie auch alle aktuellen Testsieger für 2020 mit in unseren Vergleich ein.


^