Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen - Top Leistungen zum günstigsten Preis erhalten

Unter einer Erwerbsunfähigkeit ist zu verstehen, wenn der Versicherte nicht nur berufsunfähig ist, sondern auch keine regelmäßigen Erwerbstätigkeit durchführen kann, die mehr als nur geringfügige Einkünfte einbringt. Gilt der Versicherte als erwerbsunfähig, erhält dieser eine sogenannte Erwerbsminderungsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung, vorausgesetzt, dass dieser die Wartezeit erfüllt und zuletzt pflichtversichert war, mit Ausnahme freiwillig Versicherter Personen, insofern diese schon am 31.12.1983 die Wartezeit von 60 Monaten erfüllt hatten.

Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente besteht nur dann, wenn zum einen die Wartezeit von mindestens 5 Jahren, oder innerhalb der letzten 5 Jahre vor Eintritt der Erwerbsunfähigkeit mindestens 3 Jahre mit Pflichtbeiträgen, erfüllt werden. Besonders bei jungen Menschen, welche diese Voraussetzungen noch nicht erfüllen können, besteht hier ein erhebliches finanzielles Risiko, sollten diese erwerbsunfähig werden. Mit dem Abschluß einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung können Sie die finanziellen Verluste infolge einer eingetretenen Erwerbsunfähigkeit auszugleichen.

Vorteile der Erwerbsunfähigkeitsversicherung bestehen im Gegensatz zur Berufsunfähigkeitsversicherung darin, dass dieser Risikoschutz erheblich günstiger ist, sowie der zuletzt ausgeübte Beruf und das bisher erzielte Einkommen keine Rolle spielen. Allerdings ist die Erwerbsunfähigkeitsversicherung auf Grund des nur eingeschränkten Leistungsumfang keine echte Alternative.

Eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung kann in folgenden Vertragsvarianten abgeschlossen, oder in Verbindung mit anderen Versicherungen kombiniert werden. Zum einen als selbstständige Erwerbsunfähigkeitsversicherung oder einer Erwerbsunfähigkeitszusatzversicherung in Kombination mit einer Renten-, Kapitallebens-, fondgebundenen oder Risikolebensversicherung.

Die Absicherung mit einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung eignet sich besonders:
Kleiner grüner Haken als Ergänzung zur Berufsunfähigkeitsversicherung
Kleiner grüner Haken als Minimalschutz bei, gesundheitlichen Risiken, nicht versicherbaren Berufen, finanziellen Einschränkungen
Kleiner grüner Haken für Menschen mit einer hohen Risikobereitschaft

Gerade für Schüler, Studenten, oder Berufseinsteiger, die noch keine Ansprüche auf eine Erwerbsminderungsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung haben, ist der Abschluß einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung sinnvoll und empfehlenswert, um sich gegen die finanziellen Risiken durch den Verlust des Arbeitseinkommens im Falle einer Erwerbsunfähigkeit zu schützen.

Sparen Sie mit unserem kostenlosen und unabhängigen Vergleich bis zu einige Hundert Euro an Beiträgen im Jahr ein, ohne auf Leistungsqualität verzichten zu müssen, wenn unsere Experten für Sie unverbindlich zwischen allen Anbietern und Tarifen die Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen und so die für Sie besten Leistungen zum günstigsten Preis finden.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Tritt der Leistungsfall nicht ein, so verfallen die Überschüsse. Auch die BUZ Beitragsbefreiung ist i. d. R. überschussbeteiligt. Bei Verträgen mit Sofortrabatt sollte darauf geachtet werden, dass der Nettobeitrag (Zahlbeitrag) nicht für die gesamte Vertragsdauer in dieser Höhe garantiert wird, sondern von der Höhe der jährlich neu festzulegenden Überschussanteilverrechnung direkt abhängt. Renten aus der BUZ bzw. Erwerbsunfähigkeitsversicherung sind als zeitlich begrenzte Leibrenten zu behandeln und grundsätzlich mit dem Ertragsanteil zu besteuern.

Bei Monatsrenten zwischen ca. 1.000 und 2.500 EUR wird neben der Beantwortung der Gesundheitsfragen die Vorlage eines ärztlichen Attestes mit Informationen über Blutsenkung, HIV-Test, Ergometrie, Cholesterin, Triglyceride, HDL, LDL erforderlich sein. Bei Monatsrenten über 2.500 EUR kommen differenziertes Blutbild, Nüchtern-Blutzucker, SBPT, GammaGT, Harnsäure, Kreatinin, CHE und i. d. R. eine Selbstauskunft zusätzlich zur ärztlichen Untersuchung hinzu. Die Gesundheitsprüfung für die BUZ unterscheidet sich signifikant von der für die Erwerbsunfähigkeitsversicherung.

In der derzeitigen Fassung der Verordnung sind 90% vorgeschrieben. Aus dem Betrag zur Erwerbsunfähigkeitsversicherung werden zunächst die Zinsen gedeckt, die zur Finanzierung der garantierten Versicherungsleistungen benötigt werden. Die verbleibenden Mittel verwenden wir für die Überschussbeteiligung der Versicherungsnehmer. Die verschiedenen Versicherungsarten tragen unterschiedlich zum Überschuss bei. Wir haben deshalb gleichartige Versicherungen zusammengefasst. Gewinngruppen bilden wir, beispielsweise, um das versicherte Risiko zu berücksichtigen.

Viele Selbstständige arbeiten notwendigerweise allein und können auch keine Hilfskräfte einsetzen oder Fremdaufträge vergeben. Anderen, die ohnehin mit Hilfskräften arbeiten, stellt sich die Frage, ob der Mehrkostenaufwand für eine Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen zumutbar ist. Diese Frage stellt sich auch bei Handwerkern, die bisher allein gearbeitet haben oder wegen der Beeinträchtigung mit den vorhandenen Kräften nicht mehr auskommen. Bei mitarbeitenden Betriebsinhabern ist die im Betrieb ausgeübte Tätigkeit gleichzeitig der Beruf.

Zusage einer Leistung der Erwerbsunfähigkeitsversicherung auch für den Fall, dass die BU infolge von Kriegsereignissen im Ausland eingetreten ist, soweit die versicherte Person sich nicht aktiv daran beteiligt hat. Bei Berufen ohne körperliche Tätigkeit kann auf die Möglichkeit der abstrakten Verweisung verzichtet werden. Abstrakte Verweisbarkeit bedeutet, dass der Versicherte auf einen Beruf verwiesen wird, der seiner bisherigen Lebensstellung entspricht und den er aufgrund seiner Ausbildung und Erfahrung ausüben könnte.

Hiervon abweichend ist vereinbar, dass bereits ab Eintritt der Berufsunfähigkeit gezahlt wird, auch wenn der Arzt in den ersten sechs Monaten noch keine klare Prognose abgeben kann, eine ununterbrochene Arbeitsunfähigkeit aber besteht. Teilweise wird auch bei verspäteter BU-Meldung bis zu einem Jahr rückwirkend geleistet, wenn den Kunden für die Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen kein Verschulden hierfür trifft. Der Anspruch auf Beitragsbefreiung und Rente entsteht mit Ablauf des Monats, in dem die BU eingetreten ist.

Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen - Empfehlungen und Tipps

Optimale Leistungen zu niedrigen Preisen, bei immer mehr Verbrauchern sind vor allem die angebotene Qualität ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der Erwerbsunfähigkeitsversicherung. Gehörten in den letzten Jahren noch andere Kriterien, wie Hauptsache billig, so hat sich dieser Trend deutlich verschoben. Aber trotzdem müssen nicht unnötig zu hohe Preise gezahlt werden, denn Dank unseres unabhängigen Vergleich können Sie die Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen und sich über alle in unserem Rechner integrierten Anbieter, deren Leistungen und Preise informieren.

Die Preise zwischen den jeweiligen Versicherern können sich teilweise bis zu mehrere Hundert Euro unterscheiden, trotz gleicher Leistung, wie auch die unabhängigen Experten von Stitung Warentest in ihrem Vergleich feststellten, als diese verschiedene Angebote prüften, und durch das vergleichen der Preise enorme Unterschiede ermittelte. Ein Erwerbsunfähigkeitsversicherung Vergleich über das Internet ist in jedem Fall empfehlenswert, kann so der Kunde ohne Qualitätsverlust Geld einsparen.

Vor allem bei einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese den persönlichen Bedürfnissen entspricht. Ein falsch gewählter Tarif, oder auf der Verzicht auf Leistungen, um Geld einzusparen, kann sich im Bedarfsfall als großer Fehler erweisen. Daher sollten vor Abschluß einer Erwerbsunfähigkeitsversicherung jeder genau vergleichen, was er für sein Geld an Leistungen erhält. Zumal ein solcher Versicherungsvergleich Erwerbsunfähigkeitsversicherung und unverbindlich ist, Ihnen jedoch Geld einspart.

Für eine große Anzahl an Versicherungsformen werden auf unserer Seite Rechner zur Verfügung gestellt, welche es Ihnen ermöglichen, online die Erwerbsunfähigkeitsversicherung Beiträge vergleichen zu können. Darüberhinaus erweitern wir regelmäßig die Inhalte auf unserer Seite, sodaß noch nicht alle Funktionen verfügbar sind, mit denen es möglich ist, online die Erwerbsunfähigkeitsversicherung vergleichen zu können. Daher empfehlen wir Ihnen, sich unverbindlich einen durch unsere Experten unabhängigen Vergleich kostenlos erstellen zu lassen.


^