Private Unfallversicherung Testsieger - Optimal versichert zum günstigsten Preis

Die gesetzliche Unfallversicherung versichert Personen an ihrem Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz sowie auf den Wegen zum bzw. vom Arbeits- bzw. Ausbildungsplatz und Kinder aller Altersstufen während ihres Besuchs von Kindertagesstätten (einschließlich Hortbesuch).

Im Unterschied zur gesetzlichen Unfallversicherung versichert die private Unfallversicherung neben den beruflich bedingten auch außerberufliche Unfälle und gilt weltweit. Darüberhinaus kann auch Versicherungsschutz mit eingeschränktem Umfang gewährt werden, beispielsweise nur gegen Berufsunfälle oder nur gegen außerberufliche Unfälle (Ausschnittsdeckung).

Eine private Unfallversicherung kann für jede Person, beginnend mit der Geburt, abgeschlossen werden. Nicht durch die Private Unfallversicherung versicherbar sind Pflegebedürftige und Geisteskranke Personengruppen.

Sinn und Zweck für den Abschluß einer privaten Unfallversicherung ist es, die wirtschaftlichen Folgen eines Unfalls, den ein Versicherungsnehmer erleidet, abzufangen. Die Geldleistungen der privaten Unfallversicherung sollen insbesondere dazu dienen, Einkommensverluste, erhöhte Aufwendungen und Einbußen an Lebensqualität auszugleichen.

Verträge für die Private Unfallversicherung werden nach den versicherten Personengruppenunterschieden:
Kleiner grüner Haken Einzelunfallversicherung (eine einzelne Person ist versichert),
Kleiner grüner Haken Familienunfallversicherung (mehrere Personen sind versichert),
Kleiner grüner Haken Kinderunfallversicherung (nur Kinder sind versichert) und
Kleiner grüner Haken Gruppenunfallversicherung (eine fest umschriebene Gruppe ist versichert).

In der Einzel- und in der Familienunfallversicherung kann eine Familienvorsorge vereinbart sein (Familienvorsorge - Unfallversicherung). Neben der Vollversicherung, die gegen sämtliche Unfallfolgen, welche die allgemeinen Versicherungsbedingungen zur Unfallversicherung einschließen, Versicherungsschutz bietet, gibt es die sogenannten Ausschnittsversicherungen.

Unter Ausschnittsversicherungen sind einzelne Vertragsformen aus der privaten Unfallversicherung zu verstehen, welche nur Tätigkeiten, oder Aktivitäten versichern, wie bepsielsweise
Kleiner grüner Haken die Freizeitunfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Insassenunfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Luftfahrtunfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Sportbootinsassen Unfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Reiseunfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Dienstreiseunfallversicherung
Kleiner grüner Haken die Jagdunfallversicherung,
Kleiner grüner Haken die Reiterunfallversicherung und
Kleiner grüner Haken die Strahlenunfallversicherung.

Kernstück der Versicherungsleistungen durch die Private Unfallversicherung ist die Invaliditätsleistung, deren Höhe sich in der Regel nach der Gliedertaxe bemisst. Sie muss Bestandteil jeder privaten Unfallversicherung sein. Seit dem 01.01.2008 ist im § 180 VVG eine Definition der Invalidität vorgenommen worden. In § 191 VVG ist geregelt, dass von der Definition, zum Vor- und Nachteil des Versicherungsnehmers, abgewichen werden kann. Hierbei hat der Berater für die Private Unfallversicherung, auch bei Änderungen bestehender Verträge, auf eine verbraucherfreundliche Regelung zu achten und eventuell eine Alternative für den bestehenden Vertrag anzubieten.

Damit Sie ein optimales Leistungsangebot zum günstigsten Preis erhalten, beziehen wir in unseren unabhängigen und kostenlosen Vergleich auch alle Private Unfallversicherung Testsieger von 2020 mit ein. Ohne dass Sie auf Leistungen oder Qualität für Ihren Versicherungsschutz verzichten müssen, können Sie so bis zu einige Hundert Euro im Jahr an Versicherungsbeiträgen einsparen.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Private Unfallversicherung

Die Schmerzensgeldtabelle gemäß der Private Unfallversicherung beinhaltet u. a.: Bruch, Riss, Absprengung, Ausriss an/am Schädel, Becken, Schultergelenk, Ellenbogen, Hüftgelenk, Knie, Sprunggelenk, Wirbelsäule, Fuß- und Handgelenke, Kiefergelenke, Nase, Schulterblatt, Brustbein, Schlüsselbein, Finger, Zehe, Rippe, Quetschung eines inneren Organs, Gehirnerschütterung 2. Grades, Verbrennungen 2. Grades, Halswirbelschleudersyndrom mit Nervenwurzelschädigung, Zerreißung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Kapseln, Zerrung von Muskeln, Sehnen, Bändern, Kapseln.

Unfälle, die der durch die Private Unfallversicherung Testsieger versicherten Person dadurch zustoßen, dass sie vorsätzlich eine Straftat ausführt oder versucht. Unfälle, die unmittelbar oder mittelbar durch Kriegs- oder Bürgerkriegsereignisse verursacht sind. Unfälle der versicherten Person als Luftfahrzeugführer, auch Luftsportgeräteführer, soweit er nach deutschem Recht dafür eine Erlaubnis benötigt, sowie als sonstiges Besatzungsmitglied eines Luftfahrzeuges, bei einer mit Hilfe eines Luftfahrzeuges auszuübenden beruflichen Tätigkeit sowie bei der Benutzung von Raumfahrzeugen.

Zahlreiche Risiken sind bereits durch andere Versicherungssparten gedeckt und können sinnvoller versichert werden. Für verunglückte Insassen übernimmt die Kfz Haftpflichtversicherung des Halters selbst für Familienangehörige die Kosten. Zahlt die Kfz Versicherung nicht, so werden Kosten für Behandlung und Krankenhaus im Allgemeinen von der Krankenversicherung des Unfallopfers getragen. Lediglich bei unverschuldeten Unfällen weist die Insassen Private Unfallversicherung eine Berechtigung auf.

Wirken sich jedoch diese Verletzungen auf Gliedmassen oder Sinnesorgane aus, so sind die Invaliditätsgrade wiederum zunächst nach der Gliedertaxe zu bewerten. Die Verletzungen, die sich darüber hinaus in den genannten Bereich selbst auswirken, sind nach den allgemeinen Regeln einzuschätzen. Kommt es beispielsweise nach einer Hirnverletzung oder nach einem Wirbelbruch zu Lähmungserscheinungen an den Armen, so ist zunächst die Funktionsbeeinträchtigung des Armes nach dem in der Gliedertaxe für die Private Unfallversicherung genannten Armwert.

Die AUB weisen hinsichtlich der Beendigung der Private Unfallversicherung einige zu beachtende Sonderregelungen auf. So können beide Parteien den Vertrag kündigen, wenn der Versicherer eine Leistung erbracht hat und nicht, wie nach den meisten Versicherungsbedingungen anderer Versicherungssparten, bereits bei Eintritt des Versicherungsfalles. Der Versicherungsvertrag endet des weiteren, wenn die versicherte Person dauernd pflegebedürftig oder geisteskrank wird und deshalb als nicht mehr versicherbar einzustufen ist.

Der Kläger hatte eine Private Unfallversicherung Testsieger abgeschlossen. Später erlitt er einen unfallbedingten Riss des vorderen Kreuzbandes seines linken Knies. Diese Verletzung führte damals nicht zu einer Invaliditätsfeststellung. Einige Zeit danach schloss der Kläger erneut eine «Unfallversicherung bei der Beklagten ab. Nach wenigen Monaten erlitt er einen weiteren Unfall, bei dem er wieder am linken Kniegelenk erheblich verletzt wurde. Weil nach der Stellungnahme des behandelnden Arztes der frühere Kreuzbandriss zu 25% an der Invalidität mitgewirkt hatte.

Private Unfallversicherung Testsieger - Empfehlungen und Tipps

Bei einer es sich um eine für jeden Verbraucher sinnvolle und wichtige Versicherungsform. Jedoch ist es für den Einzelnen nicht immer einfach, eine gute Private Unfallversicherung zu einem möglichst günstigen Preis zu finden, da es neben der großen Anzahl an Anbietern wiederum eine sehr vielfältige Tarifgestaltung gibt, welche sich aus den unterschiedlichsten Leistungseinschlüssen zusammensetzt.

Aus diesem Grund empfehlen wir Verbrauchern immer, sich in einem unverbindlichen Gespräch mit einem unabhängigen Experten über den persönlichen Bedarf beraten und kostenlos Angebote, welche auch alle Private Unfallversicherung Testsieger 2020 erstellen zu lassen. So wird Ihnen ein umfangreicher Vergleich zusammengestellt, in dem Sie sich einen umfangreichen Überblick über jeweils günstige bis hin zur preislichen Obergrenze möglichen Auswahl an Tarifen.

Die meisten Menschen denken immer gleich, dass es sich beim Testsieger automatisch auch gleich um eine teure Private Unfallversicherung handelt muß. Doch ganz im Gegenteil, sieht man sich die enthaltenen Leistungen an und führt einen Vergleich mit den anderen durch die Stiftung Warentest getesteten Anbieter durch, wird jeder schnell feststellen, dass eine günstige Private Unfallversicherung oftmals starke Leistungsmängel aufweist, welche den Versicherten deutliche Nachteile gegenüber der nicht so günstigen Anbieter bringen.

Daher ist sinnvoll, bevor Sie sich dazu entschliessen, eine Private Unfallversicherung abzuschliessen, einen unabhängigen Vergleich im Internet durchzuführen. Prüfen Sie selber, inwieweit Sie welchen Leistungsumfang für sich und Ihre Familie benötigen, was Sie vom Private Unfallversicherung Testsieger an Leistungen erwarten. So bietet beispielsweise die UKV Private Unfallversicherung ein recht umfangreiches Leistungsspektrum und eine individuelle Tarifgestaltung, welche sich an jede Lebenssituation anpassen lässt.

Insebsondere sollten Sie sich beim Testsieger auch die jeweiligen Bewertungen der unabhängigen Experten von Stiftung Warentest anschauen und daurauf achten, für welche Kategorie die jeweilige Private Unfallversicherung gute Bewertungen erhalten hat. Gern erstellt Ihnen unser unabhängiger Berater unverbindlich und kostenlos einen Vergleich welcher auch alle Private Unfallversicherung Testsieger Tarife von 2020 beinhaltet.


^