Rechtsschutz Versicherung vergleichen - Top Leistungen zum günstigsten Preis erhalten

Die Rechtsschutzversicherung zählt mittlerweile im beruflichen, wie auch im privaten Bereich zu den am meisten verbreiteten Versicherungsformen. Ohne rechtzeitige Einschaltung eines Rechtsanwalts, sowie der Sicherstellung benötigter finanzieller Mittel für die Rechtsverfolgung durch eine entsprechende Rechtsschutz Versicherung stellt sich die Wahrnehmung der eigenen rechtlichen Interessen für viele Personen als schwer einzuschätzendes Wagnis dar.

Als Versicherungsnehmer verschaffen Sie sich mit dem Abschluss der Rechtsschutz Versicherung einen Anspruch gegenüber dem Versicherer, wonach dieser bestimmte Kosten, die beim Versicherungsnehmer im Zuge der Rechtsverfolgung anfallen, übernehmen muss.

Dieser Befreiungs- bzw. Zahlungsanspruch gegenüber der Rechtsschutz Versicherung wird fällig, sobald der Versicherte nachweisen kann, dass er eine Zahlung zu erbringen oder die entsprechende Verpflichtung bereits erfüllt hat. In der Regel zahlt die Rechtsschutz Versicherung die Kosten unmittelbar an die Kostengläubiger und befreit insoweit den Versicherungsnehmer von seiner Kostenschuld.

Gegenüber einem vorsteuerabzugsberechtigten Versicherungsnehmer ist der Rechtsschutzversicherer nur zum Ersatz der Kosten ohne Mehrwertsteuer verpflichtet. Es besteht also kein Freistellungsanspruch in Höhe des Mehrwertsteuerbetrages.

Kosten, die der Versicherungsnehmer anlässlich der Wahrnehmung seiner rechtlichen Interessen selbst aufwendet (sog. Parteikosten), sind nur dann versichert, wenn sie ausnahmsweise positiv im Leistungskatalog aufgeführt sind (z.B. Reisekosten zu einem ausländischen Gericht). Gemäß § 5 ARB erbringt und vermittelt die Rechtsschutz Versicherung Dienstleistungen zur Wahrnehmung rechtlicher Interessen und übernimmt die dort im Einzelnen aufgeführten Kostenpositionen.

Die generelle Frage, ob und für wen der Abschluss einer Rechtsschutz Versicherung sinnvoll ist, lässt sich nicht generell beantworten. Rechtliche Auseinandersetzungen, die bei der Mehrheit der Bürger eine Rolle spielen können, entwickeln sich erfahrungsgemäß in erster Linie aus Unfällen im Straßenverkehr, auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts, sowie in Miet- und Streitigkeiten mit dem Nachbarn.

Für die Leistungen der Rechtsschutz Versicherung bildet die vereinbarte Versicherungssumme die Höchstgrenze bei jedem Versicherungsfall. Die aktuelle Versicherungssumme ergibt sich aus dem Versicherungsschein. Sie sollte möglichst nicht unter 300.000 EUR liegen.

Der Versicherte hat Anspruch auf Leistungen aus der Rechtsschutz Versicherung, wenn er nach Eintritt eines Versicherungsfalls im versicherten Zeitraum im räumlichen Geltungsbereich der ARB rechtliche Interessen in einer bestimmten versicherten Eigenschaft und auf einem bestimmten Rechtsgebiet wahrzunehmen hat und auch kein Deckungsausschluss vorliegt.

Sparen Sie mit unserem kostenlosen und unabhängigen Vergleich bis zu einige Hundert Euro an Beiträgen im Jahr ein, ohne auf Leistungsqualität verzichten zu müssen, wenn unsere Experten für Sie unverbindlich zwischen allen Anbietern und Tarifen die Rechtsschutz Versicherung vergleichen und so die für Sie besten Leistungen zum günstigsten Preis finden.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Rechtsschutz Versicherung

Wichtigste Voraussetzung für die Leistungspflicht der Rechtsschutz Versicherung ist der Eintritt des Versicherungsfalles, der in der Rechtsschutz Versicherung gemäß § 4 ARB Rechtsschutzfall genannt wird. Der Versicherungsfall als Auslöser der Leistungsverpflichtung der Rechtsschutz Versicherung muss sich nach Abschluss des Versicherungsvertrages und in einigen Fällen nach Ablauf einer sog. Wartezeit sowie grundsätzlich vor Beendigung des Versicherungsvertrages ereignet haben. Die ARB definieren den Rechtsschutzfall nicht einheitlich aus.

Die Rechtsstellung der versicherten Personen regelt § 15 ARB. Danach besteht Versicherungsschutz für den VN der Rechtsschutz Versicherung und die im Versicherungsschein oder in den einzelnen Rechtsschutzformen genannten Personen. Außerdem besteht Versicherungsschutz durch die Rechtsschutz Versicherung vergleichen zu Gunsten der Personen, denen auf Grund des Todes oder der Verletzung des VN oder einer mitversicherten Person kraft Gesetzes daraus resultierende Ansprüche zustehen (z.B. Erben). Die für den VN anwendbaren Vertragsbestimmungen gelten für mitversicherte Personen sinngemäß.

Einige Anbieter für die Rechtsschutz Versicherung schließen abweichend von dieser Bestimmung die gerichtliche Wahrnehmung rechtlicher Interessen der versicherten Personen als gesetzliche Vertreter aus ihren Anstellungsverträgen (z.B. wegen Zahlung einer Abfindung) ein. Im Übrigen kann dieser Personenkreis eine eigenständige Anstellungsvertrags Rechtsschutzversicherung abschließen. In einem ursächlichem mit Patent-, Urheber-, Marken-, Geschmacksmuster-, Gebrauchsmusterrechten oder sonstigen Rechten aus geistigem Eigentum.

Denn beim Anstellungsverhältnis eines gesetzlichen Vertreters handelt es sich nicht um ein Arbeitsverhältnis. Streitigkeiten aus einem Ruhestandsverhältnis sind, obwohl kein Arbeitsverhältnis mehr besteht, ebenfalls versichert, da das Ruhestandsverhältnis seinen Ursprung im früheren Arbeitsverhältnis hat. Für freiberuflich und selbstständig tätige, freie Mitarbeiter steht die Rechtsschutz Versicherung für Arbeitnehmer allerdings nicht zur Verfügung, da hier kein Arbeitsverhältnis, sondern ein selbstständiges Dienstverhältnis vorliegt.

Es bleibt jedoch jeder Rechtsschutzfall außer Betracht, der länger als ein Jahr vor Beginn des Versicherungsschutzes für den betroffenen Gegenstand der Rechtsschutz Versicherung eingetreten oder, soweit sich der Rechtsschutzfall über einen Zeitraum erstreckt, beendet ist. Wird die Willenserklärung oder Rechtshandlung in der sog. Wartezeit vorgenommen und liegt der Rechtsschutzfall selbst außerhalb der Wartezeit, so besteht Deckung. Dies ist z.B. im Sozialgerichts Rechtsschutz von Bedeutung.

Versicherungsschutz durch die Rechtsschutz Versicherung vergleichen besteht dann gemäß § 2c ARB jeweils für die Wahrnehmung rechtlicher Interessen aus Miet- und Pachtverhältnissen, sonstigen Nutzungsverhältnissen aller Art und dinglichen Rechten an Immobilien. Der VN muss von einem Versicherungsfall in einer speziellen persönlichen Eigenschaft betroffen sein, nämlich in einem inneren sachlichen Zusammenhang mit der versicherten Eigenschaft als Eigentümer, Vermieter, Verpächter, Mieter, Pächter oder Nutzungsberechtigter von Grundstücken, Gebäuden oder Gebäudeteilen.

Rechtsschutz Versicherung vergleichen - Empfehlungen und Tipps

Optimale Leistungen zu niedrigen Preisen, bei immer mehr Verbrauchern sind vor allem die angebotene Qualität ein wichtiges Kriterium bei der Wahl der Rechtsschutz Versicherung. Gehörten in den letzten Jahren noch andere Kriterien, wie Hauptsache billig, so hat sich dieser Trend deutlich verschoben. Aber trotzdem müssen nicht unnötig zu hohe Preise gezahlt werden, denn Dank unseres unabhängigen Vergleich können Sie die Rechtsschutz Versicherung vergleichen und sich über alle in unserem Rechner integrierten Anbieter, deren Leistungen und Preise informieren.

Die Preise zwischen den jeweiligen Versicherern können sich teilweise bis zu mehrere Hundert Euro unterscheiden, trotz gleicher Leistung, wie auch die unabhängigen Experten von Stitung Warentest in ihrem Vergleich feststellten, als diese verschiedene Angebote prüften, und durch das vergleichen der Preise enorme Unterschiede ermittelte. Ein Rechtsschutz Versicherung Vergleich über das Internet ist in jedem Fall empfehlenswert, kann so der Kunde ohne Qualitätsverlust Geld einsparen.

Vor allem bei einer Rechtsschutz Versicherung ist es wichtig, darauf zu achten, dass diese den persönlichen Bedürfnissen entspricht. Ein falsch gewählter Tarif, oder auf der Verzicht auf Leistungen, um Geld einzusparen, kann sich im Bedarfsfall als großer Fehler erweisen. Daher sollten vor Abschluß einer Rechtsschutz Versicherung jeder genau vergleichen, was er für sein Geld an Leistungen erhält. Zumal ein solcher Versicherungsvergleich Rechtsschutz Versicherung und unverbindlich ist, Ihnen jedoch Geld einspart.

Für eine große Anzahl an Versicherungsformen werden auf unserer Seite Rechner zur Verfügung gestellt, welche es Ihnen ermöglichen, online die Rechtsschutz Versicherung Beiträge vergleichen zu können. Darüberhinaus erweitern wir regelmäßig die Inhalte auf unserer Seite, sodaß noch nicht alle Funktionen verfügbar sind, mit denen es möglich ist, online die Rechtsschutz Versicherung vergleichen zu können. Daher empfehlen wir Ihnen, sich unverbindlich einen durch unsere Experten unabhängigen Vergleich kostenlos erstellen zu lassen.


^