Private Altersvorsorge 2019 - Die besten Tarife zum günstigsten Preis

Alle Experten sind sich darüber einig, dass in Zukunft die Rente aus der gesetzlichen Altersversorgung nicht mehr dazu ausreichen wird, den gewohnten Lebensstandard zu sichern, weil sie weit unter dem letzten Nettoeinkommen liegen wird. Eine zusätzliche private Altersvorsorge ist deshalb unverzichtbar, wenn man sich als Rentner nicht stark einschränken will.

Die Bundesregierung hat in den letzten Jahren eine Reihe von Gesetzen beschlossen, mit denen die private Altersvorsorge gefördert wird. Mittlerweile haben selbst Fachleute Mühe, sich noch in diesem Dschungel aus Gesetzen und Gesetzesänderungen zurechtzufinden. Eine allgemein gültige Empfehlung über die beste Form der Vorsorge für den Ruhestand gibt es ohnehin nicht.

Es muss in jedem Einzelfall geprüft werden, wie der Bedarf aussieht und welche individuellen Strategien sinnvoll sind. Dies hängt beispielsweise vom Familienstand, dem Einkommen und der steuerlichen Belastung ab. Neben den staatlich geförderten Produkten könnten dabei auch renditestarke und sichere Kapitalanlagen eine gute Alternative sein.

Grüner Pfeil nach rechts Aufbau einer guten privaten Altersvorsorge
Durch die neuen staatlich geförderten Altersvorsorge Produkte haben zu einer Reihe lukrativer Anlagemöglichkeiten geführt. Um eine gute private Altersvorsorge aufzubauen sind eine Reihe von Faktoren entscheidend, welche sich an die jeweiligen persönlichen Bedürfnisse und idivduellen Lebenssituatione orientieren sollten. Zu den staatlich geförderten Produkten zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge gehören:
Kleiner grüner Haken Rentenversicherungen,
Kleiner grüner Haken Bankauszahlungspläne,
Kleiner grüner Haken Kapitalisierungsprodukte,
Kleiner grüner Haken Investmentfonds,
Kleiner grüner Haken Darlehnsverträge für wohnungswirtschaftliche Zwecke,
Kleiner grüner Haken Bausparverträge.

Die Anlageprodukte für eine Private Altersvorsorge, in welche die Sparbeiträge und Zulagen fließen, müssen den gesetzlich festgeschriebenen Kriterien genügen. Es wird ein besonderes Zertifizierungsverfahren eingeführt.

Praxistipp
Das in einem Altersvorsorge Vertrag gebildete, zuvor geförderte Kapital kann auch zum Erwerb von selbst genutztem Wohneigentum verwendet werden. Lesen Sie zu diesem Thema auch Einbeziehung von Wohneigentum.

Wie sehen die staatlichen Förderungen zum Aufbau einer privaten Altersvorsorge aus?

Staatliche Zulagen für die private Altersvorsorge
Möglichkeiten zur steuerlichen Abschreibung
Falls die Steuerersparnis höher als die Zulage ist, schreibt das Finanzamt dem Steuerpflichtigen die Differenz gut.

Gute Leistungen müssen nicht gleich teuer sein. Durch unseren unabhängigen und kostenlosen Vergleich zwischen allen Anbietern sowie deren Tarifangebote ermitteln wir für Sie die günstigste Private Altersvorsorge 2019 welche Ihnen die bestmöglichen Leistungen anbietet. Je nach gewünschtem Leistungsumfang und gewähltem Anbieter können Sie Beiträge von bis zu einigen Hundert Euro jährlich einsparen, ohne dass Sie auf Qualität des von Ihnen gewünschten Versicherungsschutz einsparen müssen.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Private Altersvorsorge

Kleinstbetragsrenten durch die Private Altersvorsorge von monatlich weniger als 24,15 EUR dürfen jetzt doch abgefunden werden (identisch mit Riester-Rente). Schwankungen der Überschussrenten stören nicht, sinkende Überschuss-Leibrenten sind hingegen schädlich. Die Vereinbarung von Garantiezeitrenten ist unschädlich. Ein Sterbegeld darf nicht vereinbart werden. Waisenrenten können auch dann gezahlt werden, wenn zwar die zeitlichen Voraussetzungen für den Kindergeldanspruch erfüllt sind, dieser aber wegen eigener Einkünfte des Kindes von über 7.680 EUR entfallen würden.

Die verzinsliche Ansammlung der entstandenen Überschüsse nutzt den Zinseszinseffekt am besten aus und führt durch die Gutschrift der Überschüsse auf dem Überschusskonto und die fortlaufende Verzinsung i. d. R. zur höchsten Rentenleistung. Die Private Altersvorsorge sind während ihrer Zahlungsdauer an Überschüssen des Lebensversicherers beteiligt. Hierbei sind verschiedene Überschussverteilungsarten während der Rentenphase zu unterscheiden. Bei der dynamischen Private Altersvorsorge 2019 wird der Zinsgewinn zur Erhöhung der Rente verwendet.

Es wird Todesfallschutz mit Rentengarantie 10 Jahre oder alternativ HRZ eingeschlossen. Angegeben werden die garantierte Rente, die mögliche Rente einschließlich nicht garantierter Überschüsse im ersten Jahr. Sortiert sind die Angebote nach der möglichen Rente im ersten Jahr. Die angegebenen Leistungen aus der Private Altersvorsorge Überschussbeteiligung können langfristig nicht garantiert werden. Sie gelten nur dann, wenn die zur Zeit erklärten Gewinnanteilsätze für die gesamte Versicherungsdauer unverändert bleiben.

Die Option der Private Altersvorsorge ermöglicht, die Rente bis zu zehn Jahre nach der Aufschubzeit abzurufen. Genutzt wird diese Möglichkeit insbesondere aus steuerlichen Erwägungen. Rentenleistung oder Kapitalabfindung können so bedarfsgerecht geplant werden. Fast zwei Drittel aller Tarife können mit einer solchen Option ausgestaltet werden. Typischerweise wird die Abrufoption zwischen dem 60. und 65. Lebensjahr wahrgenommen. Durch die Rentenabrufoption kann der Rentenbeginn bis zu fünf Jahre vorverlegt werden.

Wer beispielsweise 8.400 EUR in ein Versorgungswerk einzahlt, kann dann noch maximal 11.600 EUR in eine Private Altersvorsorge einzahlen und damit einen Sonderausgabenabzug in Höhe von 7.424 EUR erzeugen (20.000 EUR minus 8.400 EUR = 11.600 EUR × 0,64 = 7.424 EUR). Ansonsten muss wie folgt gerechnet werden. Werden keine Beiträge in Private Altersvorsorge oder Versorgungswerk gezahlt, so können 2007 von den eingezahlten maximal 20.000 EUR bis zu 64 Prozent, also maximal 12.800 EUR, als Sonderausgaben geltend gemacht.

Diese Versorgungslücken sind u. a. durch Maßnahmen in den Rentenreformplänen sowie jüngsten Regelungen zur Sicherung der Liquidität der Private Altersvorsorge mit den Eingriffen in das Leistungsniveau weiter gestiegen. Die durchschnittliche monatliche Betriebsrente liegt derzeit bei ca. 200 EUR. Es kann nur gehofft werden, dass durch die Novellierungen des BetrAVG eine verstärkte Verbreitung der Private Altersvorsorge 2019 erreicht werden kann. Aus Effizienzgründen wäre dies zu begrüßen.

Private Altersvorsorge 2019 - Empfehlungen und Tipps

Wie in jedem Jahr, so wurden auch 2019 zahlreiche Tarifänderungen mit einer Vielzahl von Leistungserweiterungen durch die jeweiligen Private Altersvorsorge Anbieter ausgearbeitet, welche sich an die gestiegenen Bedürfnisse der Verbraucher richten. Gerade durch das Internet haben Verbraucher die Möglichkeit, sich über das von Ihnen gewünschte Versicherungsprodukt zu informieren, die jeweiligen Preise zu vergleichen und können so nicht unerhebliche Beiträge einsparen.

Dennoch sollte sich jeder gut darüber informieren, inwieweit die die neuen Tarife für 2019 für den Einzelnen in Frage kommen. Denn oftmals lohnt sich ein Tarifwechsel nur in bestimmten Fällen, gegenüber dem Fortbestand des vorhandenen Altvertrag. Bevor Sie in einen neuen Tarif der Private Altersvorsorge 2019 wechseln, lassen Sie sich durch einen unserer unabhängigen Experten beraten, inwieweit sich für Sie durch einen Anbieterwechsel, oder Tarifwechsel Vor- und Nachteile ergeben können.

Gerade wer eine gute und günstige Private Altersvorsorge sucht, kommt um einen unabhängigen Vergleich nicht herum, denn wer kennt schon als Verbraucher alle aktuellen Tarife für 2019 oder welche Preise für die jeweilige Private Altersvorsorge anfallen. Beispielsweise bietet die Private Altersvorsorge für Kinder ein sehr gutes und günstiges Tarifangebot mit denen sich alle Leistungen je nach Bedarf und persönlichen Wünschen zusammenstellen lassen. Aber auch andere, weniger bekannte Private Altersvorsorge Anbieter sind gut und günstig, bieten aber Ihren Service nur über das Internet an.

Auch die unabhängigen Verbraucherberater von Stiftung Warentest führen regelmäßig, wie auch 2019 einen umfangreichen Private Altersvorsorge Vergleich durch, wo verschiedene Anbieter und Tarife je nach Berufsgruppe verglichen werden. Die Private Altersvorsorge Testergebnisse werden dann auf der Webseite veröffentlicht und sind gegen eine geringe Gebühr für jeden abrufbar. Damit auch Sie ein opjektives und neutrales Vergleichsergebnis aller Private Altersvorsorge Anbieter erhalten, beziehen wir für Sie auch alle aktuellen Testsieger für 2019 mit in unseren Vergleich ein.


^