Sterbegeldversicherung Test - Alle Top Anbieter 2019 im Vergleich

Mit dem Wegfall des Sterbegeld der gesetzlichen Krankenkassen müssen Hinterbliebene des Verstorbenen selber für die Kosten der Beerdigung aufkommen. Schon bei einer halbwegs würdevollen Beerdigung kommen da schnell mehrere Tausend Euro zusammen. Es sei denn, der Verstorbene hat schon zu Lebzeiten eine entsprechende finanzielle Vorsorge getroffen und eine Sterbegeldversicherung abgeschlossen, welche alle notwendigen Beerdigungskosten abdeckt. Dann erhalten die Hinterbliebenen eine sogenannte Todesfallleistung aus der Sterbegeldversicherung.

Vom Prinzip her ist eine Sterbegeldversicherung wie eine kleine Kapitallebensversicherung ausgestattet, bei der monatliche Beiträge eingezahlt werden, welche sich in der Höhe der gewünschten Versicherungssumme, sowie dem Eintrittsalter des Versicherungsnehmer richtet. Bei der Höhe der Versicherungssumme für die Sterbegeldversicherung werden durch die Versicherer verschiedene Alternativen angeboten. Die Versicherungssumme kann zwischen 2.500,- Euro bis hin zu 10.000,- Euro vereinbart werden. In bestimmten Fällen können mit dem Sterbegeldversicherer auch Vereinbarungen bis zu 20.000,- Euro getroffen werden.

Gerade für ältere Menschen ist die Sterbegeldversicherung eine gute Alternative um ausreichend Vorsorge für den eigenen Todesfall zu treffen. Denn Sterbgeldversicherungen werden zwei verschiedenen Formen angeboten, zum einen die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung und zum anderen die Sterbegeldversicherung mit Gesundheitsprüfung. Bestehen bereits Vorerkrankungen, oder kann auf Grund anderer Gegebenheiten keine alternative Vorsorge getroffen werden, so ist die Sterbegeldversicherung ohne Gesundheitsprüfung sinnvoll, auch wenn die hierfür anfallenden Beiträge höher liegen.

Durch unseren kostenlosen Vergleich und den unabhängigen Sterbegeldversicherung Test finden wir für Sie einen guten Anbieter zum günstigsten Preis. So können Sie ohne großen Zeitaufwand bis zu einige Hundert Euro im Jahr an Versicherungsbeiträgen einsparen, haben aber dennoch einen optimalen und bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Hausratversicherung
Hausratversicherung - Die besten Anbieter in unserem Vergleichsportal finden
Schon ab 2,49 € monatl.

Die günstigste Hausratversicherung mit den besten Leistungen finden.

Private Haftpflichtversicherung
Private Haftpflichtversicherung - Jetzt Anbieter vergleichen und sparen
Schon ab 1,49 € monatl.

Hier die Preise zur Privathaftpflicht online vergleichen und sparen.

Autoversicherung
Autoversicherung - In unserem unabhängigen Vergleichsportal alle Top Anbieter vergleichen
Jetzt bis 750,- € sparen

Finden Sie eine gute Autoversicherung zum günstigsten Preis.

Gebäudeversicherung
Gebäudeversicherung - Mit unserem Vergleich richtig Geld sparen
Schon ab 3,49 € monatl.

Die besten und günstigsten Anbieter einer Gebäudeversicherung im Vergleich.

Allgemeine Infos und Tipps über die Sterbegeldversicherung

Die Krankenkassen haben mit unterschiedlichen privaten Krankenversicherern entsprechende Rahmenvereinbarungen getroffen, die oftmals keine Altersbegrenzungen und auch den Verzicht der Kündigung durch die Sterbegeldversicherung beinhalten können. Eine genaue Prüfung der Leistungsvoraussetzungen und der Leistungsinhalte vor Vertragsabschluss ist unbedingt zu empfehlen. Auch die Rabattierung innerhalb dieser Tarife ist höchst unterschiedlich und dürfte von ca. mindestens 3 Prozent über in der Regel 8 Prozent bis zu in der Spitze ca. 20 Prozent reichen.

Wer als 55-Jähriger eine Sterbegeldversicherung mit einer garantierten Ablaufleistung in Höhe von 10.000 EUR vereinbart, zahlt bis zum 85. Lebensjahr ungefähr 13.600 EUR bis 16.200 EUR an Beiträgen. Ein 65-Jähriger zahlt bei dieser Konstellation bereits zwischen 13.900 EUR und 16.800 EUR, ein 75-Jähriger zwischen 14.400 EUR und 15.600 EUR. In solchen Fällen kann man von einem Renditegrab sprechen - es sollten rentablere Anlagemöglichkeiten gewählt werden. Auch aus diesen Verträgen sind grundsätzlich Leistungen an Hinterbliebene vorstellbar.

Diese gesetzgeberische Erwägung trägt die unterschiedliche Behandlung. Eine reine Sterbegeldversicherung entlastet jene Personen, von denen die Kosten der Bestattung eines Schuldners zu tragen sind. Der Schuldner kann diese Zweckbestimmung nicht vereiteln. Er selbst profitiert nicht von der Versicherungssumme. Dies ist bei einer kombinierten Versicherung anders. Die durch sie versicherte Summe wird in der Regel dem Schuldner selbst ausgezahlt. Dieser kann sie auch anders verwenden als für seine Bestattung.

Dies ändert nach Ansicht des erkennenden Senats jedoch nichts daran, daß die Leistungen aus einer Sterbegeldversicherung Test mit den gemäß § 33 EStG zu berücksichtigenden Beerdigungsaufwendungen wirtschaftlich zusammenhängen. Der erkennende Senat ist allerdings der Ansicht, daß die Leistungen aus einer Sterbegeldversicherung nicht ausschließlich auf diejenigen Aufwendungen anzurechnen sind, die als eigentliche Bestattungskosten gemäß § 33 EStG als außergewöhnliche Belastung zu berücksichtigen sind.

Die Ansprüche des Schuldners aus der Sterbegeldversicherung sind daher gem. § 850b Abs. 1 Nr. 4 ZPO nur in dem Umfang pfändbar, in dem sie über die Ansprüche hinausgehen, die sich auf der Grundlage einer den Betrag von 3.579 EUR nicht übersteigenden Versicherungssumme ergeben. Eine darüber hinausgehende Pfändung ist nach den bisher getroffenen Feststellungen auch nicht gem. § 850b Abs. 2 ZPO gerechtfertigt. Nach dieser Vorschrift können die gem. § 850b Abs. 1 ZPO grundsätzlich unpfändbaren Bezüge geltenden Vorschriften gepfändet werden.

Nach dem Willen des Gesetzgebers tragen die §§ 172 Abs. 2, 178g Abs. 3 S. 2 VVG der geltend gemachten Forderung Rechnung nach einer gesetzlichen Anpassungsmöglichkeit für Lebensversicherungsverträge und Sterbegeldversicherung Test Verträge, die i.d.R. für den Versicherer unkündbar sind und bei denen sich unabweisbarer Anpassungsbedarf ergibt, wenn etwa durch Rechtsprechung eine leistungsbeschreibende AVB-Klausel für unwirksam erklärt worden ist, weil insoweit zur Fortführung des Vertragsverhältnisses verwiesen werden kann

Sterbegeldversicherung Test - Empfehlungen und Tipps

Auch wer von seinem Versicherer die besten Leistungen erwartet, muß nicht unnötig zu hohe Beiträge zahlen, wie unser Sterbegeldversicherung Test 2019 ergab. In vielen Tarifen verbergen sich oftmals Leistungen, auf welche Versicherungsnehmer verzichten können, insofern diese nicht dringend benötigt werden.

Um hierfür eine Bedarfsermittlung zu prüfen, empfehlen wir daher, sich durch einen unabhängigen Berater, welche sich speziell auf dem Gebiet für die Sterbegeldversicherung spezialisiert hat, informieren zu lassen. Durch einen solchen unverbindlichen Vergleich lassen sich in der Regel bis zu einige Hundert Euro sparen. Auf Grund der großen Auswahl finden Sie daher alle Sterbegeldversicherung im Test, was Ihnen zum Einen Zeit bei Ihrer Recherchearbeit einspart und zum anderen Ihnen einen größeren Überblick über Preise und Leistungen verschafft.

Viele Verbraucher wollen Geld sparen, legen daher weniger auf den Leistungsumfang wert, sondern stellen günstige Preise in den Vordergrund. Auch wenn die im Sterbegeldversicherung Test 2019 günstigeren Anbieter besser plaziert sind, bedeutet dies nicht automatisch, dass der jeweilige Anbieter auch gut, oder besser als die anderen waren. Ein solcher unabhängiger Test vermeindlicher Experten richtet sich in erster Linie nach dem Preis, ohne auf Qualität zu achten.

Zuverlässiger und aussagekräftiger sind da die von Stiftung Warentest durchgeführten Sterbegeldversicherung Test da diese eine Vielzahl von Einzelkriterien in ihre Bewertungen mit einbeziehen. Wer also wirklich wert auf den Sterbegeldversicherung Testsieger legt, der sollte sich an einen durch die Stiftung Warentest durchgeführten Sterbegeldversicherung Vergleich orientieren. Nur können Sie sich auf einen guten Schutz zu einen dem Leistungsnagebot entsprechend günstigen Preis erhalten.

Damit auch Sie einen bestmöglichen Schutz für günstige Preise erhalten, beziehen wir generell alle im Sterbegeldversicherung Test durch die Stiftung Warentest enthaltenen Anbieter und Testsieger von 2019 mit in unseren Vergleich mit ein. Lassen Sie sich also nicht nur vom Preis beeindrucken, schauen Sie sich auch den Leistungseinschluß mit an, denn nur so erhalten Sie eine wirklich günstige Sterbegeldversicherung im Test bei der das gesamte Versicherungspaket stimmt, Sie also die Leistungen erhalten, welche Sie benötigen.


^